BROWNIE-TALER.

Dies sind die allerbesten glutenfreien und veganen Schoko Cookies: 

ZUTATEN  

100 g Zartbitter-Schokolade (70 % Kakao), gehackt

170 g Kokosblütenzucker

200 g Mandelmehl
20 g Kokosmehl

1 TL Backpulver

1 TL Vanillezucker

2 EL gemahlene Leinsamen (als Ei-Ersatz)

100 g Kokosöl

100 g Mandelmus

ayurvedischer Sharkara oder Puderzucker zum bestäuben

ANLEITUNG

1   Gemahlenen Leinsamen mit 6 EL Wasser verrühren und ruhen lassen.
2   Schokolade, Kokosblütenzucker, Mandelmehl, Kokosmehl, Backpulver und Vanillezucker in einer Schüssel mischen.
3   Leinsamenbrei, Kokosöl und Mandelmus in die Schüssel geben und alles zu einem glatten Teig vermischen.
4   Den Teig ca. 30 Minuten kalt stellen.

5   In dieser Zeit den Backofen auf 180° C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.

6   Aus dem Teig Kugeln formen, auf das Backblech setzen und mit der Hand flach drücken.

7   Die Brownie-Taler 10 - 15 Minuten backen.

8   Die Taler mit Sharkara oder Puderzucker bestäuben.

Enjoy.


insta


gram


pin


terest