KENNST DU DIE DREI-KISTEN-METHODE?


Jeder Gegenstand in deinem Zuhause hat eine Schwingung, die er dem gesamten Energiefeld der Wohnung hinzufügt. Wenn zu viele Gegenstände vorhanden sind, kannst du nicht entspannen. Finde heraus, was du wirklich brauchst und was nicht. Umgib dich nur mit Dingen, die du liebst (oder brauchst).


Cluttered space -

cluttered mind

Die Drei-Kisten-Methode hilft dir beim Entrümpeln:

 

1. Besorge dir drei Kisten, Boxen oder Körbe.

2. Stell einen Timer auf 30 Minuten.

3. Wähle eine Schublade/ein Fach in deinem Schrank aus.

4. Entleere die Schublade/das Fach. ALLES muss raus.

5. Nimm jedes Teil in die Hand und prüfe, ob du es brauchst.

 

Ja? Lege es zurück in den Schrank.

Nein? Lege es in eine der drei Kisten.


Lege es in die 1. Kiste, wenn es kaputt ist. Der Inhalt der ersten Kiste wird repariert oder entsorgt.

 

Tipp: Reparaturbedürftiges niemals aufbewahren. Das zehrt an deiner Energie. Kaputtes immer sofort reparieren oder sofort entsorgen.

Lege es in die 2. Kiste, wenn du es nie benutzt. Der Inhalt der zweiten Kiste wird verschenkt, gespendet oder verkauft.

 

Tipp: Trenn dich von deinen Fehlkäufen. Sie bereiten dir ständig ein schlechtes Gewissen. Auch ungetragene Kleidung gehört dazu.

Lege es in die 3. Kiste, wenn du dir unsicher bist. Die dritte Kiste wird zugeklebt, beschriftet und kommt in den Keller.

 

Tipp: Notiere den Inhalt auf dem Karton, falls du mal etwas suchst. Alles, was nach einem Jahr noch in der Kiste ist, kann endgültig weg.


Yeah, du hast es geschafft!

Gönn dir eine Belohnung und genieß das tolle Gefühl, wenn alles geordnet ist.

MACH'S DIR SCHÖN.

xx

insta


gram


pin


terest