EINGANGSBEREICH.

 

Der erste Eindruck ist entscheidend. Der Eingangsbereich ist das Erste, was man von deinem Zuhause sieht. Er ist ein Vorgeschmack auf den Rest des Hauses und wird trotzdem in den meisten Wohnungen oft vernachlässigt. Gerade dieser Bereich sollte immer sehr freundlich und einladend gestaltet werden, so dass man sich beim Betreten des Zuhauses sofort willkommen fühlt. Im Feng Shui wird der Eingangsbereich als der wichtigste Teil des Hauses angesehen. Hier soll möglichst viel Qi (Energie) hineinkommen, um sich dann langsam in der gesamten Wohnung zu verteilen.

 

Mit den folgenden Tipps bringst du viel Energie in dein Zuhause und schaffst gleichzeitig in deinem Eingangsbereich eine entspannte Wohlfühlatmosphäre:

DEIN ERSTER BLICK

Worauf fällt dein erster Blick, wenn du durch die Eingangstür kommst?

Diesen Bereich solltest du zu einem Blickfang gestalten.

Das erreichst du mit einer spannenden Wandfarbe, einem inspirierenden Bild, einer stimmungsvollen Beleuchtung oder einem hübschen Möbelstück.

WANDFARBE UND BELEUCHTUNG

Da der Eingangsbereich kein Aufenthaltsbereich ist, verträgt er sehr gut eine etwas dunklere Wandfarbe.

Dadurch wirken die angrenzenden Räume sofort viel heller. 

Eine Deckenleuchte als Blickfang mit viel Licht und Helligkeit sorgt für eine Wohlfühlatmosphäre.

LASS DIE ENERGIE HEREIN 

Der Eingangsbereich sollte leicht begehbar sein, damit das Qi (Energie) gut herein findet.

Deshalb sollte sich die Haustür immer ganz öffnen lassen.

Stell den Flur nicht zu voll, sonst kommt das Qi nicht vorbei.

Ein Zwischenlager für auf dem Boden stehende Schuhe, Taschen und herumliegende Garderobe zieht den Blick nach unten und bremst die Energie bereits an der Tür aus.

Idealerweise werden Schuhe und Garderobe direkt in Schränke verstaut. 

EINE LIEBEVOLLE DEKORATION 

Je einladender dein Eingangsbereich ist, desto mehr nährt er dich.

Dekoriere diesen Bereich liebevoll mit einem hübschen Fußabstreifer vor der Eingangstür, einem frischen und angenehmen Geruch aus einem Diffusor, einer gesunden Pflanze als Energiespender, einem großen Spiegel für optische Weite und einem einladenden Hocker oder einer Bank zum Schuhe ausziehen.

Gestalte dein Leben.


XXX


 

Sandra Meißner ist Architektin, Expertin für Vastu und Yogalehrerin. In ihrem Blog teilt sie ihre liebsten Wohlfühlrezepte für ein holistisches Zuhause, Körper und Geist. Alles nach dem Motto: Love Yoga & Live Vastu! 

 


insta


gram