PASSEN DEINE BILDER ZU DIR?


Reflektieren deine Bilder deine Ziele? Schau dir jedes einzelne Bild in deiner Wohnung ganz bewusst an und überlege dir, ob es dich energetisch stärkt oder schwächt. Frage dich wie lange das Bild schon dort hängt. Passt es noch zu dir? Gefällt es deinem Partner? Was sagt das Bild über dich aus? Unterstützt es dich? Welche Gefühle ruft es hervor?

 

Bei meinen Klient:innen sehe ich häufig Bilder an den Wänden, die mit ihren Lebenszielen nicht übereinstimmen. Frage ich nach der Symbolik eines Bildes höre ich meistens „Ach, das Bild hängt schon ewig dort.“ Wähle deine Bilder immer mit Bedacht. Die Bilder an deiner Wand beeinflussen nicht nur dein Wohlbefinden, sondern auch deinen Lebensweg. Jedes deiner Bilder ist energetisch mit einer Bedeutung aufgeladen. Diese sollte immer positiv und aufbauend sein. Wenn deine Bilder deine Ziele reflektieren, geraten die Dinge in Fluss.

 

Umgib dich mit Bildern, die dich inspirieren, die dir Mut und Kraft geben oder dir deine Sehnsüchte aufzeigen. Vermeide deprimierende Bilder mit dunklen Wolken oder mächtigen Naturgewalten, wie hohen Wellen oder Lawinenabgängen. Trenne dich von allen Bildern, die dich an schlechte Erlebnisse in der Vergangenheit erinnern.


VASTU-TIPP Nr. 1

  Du wünscht Dir mehr Harmonie in der Familie?

Achte bei Familienfotos immer darauf, dass du auf dem Bild bist. Harmonischer Zusammenhalt entsteht nur, wenn ALLE! auf einem Foto abgebildet sind. 

VASTU-TIPP NR. 2

 Du schläfst unruhig?

Vermeide im Schlafzimmer Bilder mit Wasser in Bewegung, z.B. Wellen. 

VASTU-TIPP Nr. 3

 Du wünscht dir mehr Fülle in deinem Leben? Dein Leben stagniert momentan?

Kreiere einen Flow und hänge Bilder auf, die den Fluss des Lebens darstellen. Ein Wüstenbild mit Kakteen wirkt eher gegenteilig.


Quer- oder Hochformat? Das Querformat (Element Erde) wirkt beruhigend und ist damit die erste Wahl für Vatas und Pittas. Das Hochformat (Element Luft) energetisiert und ist perfekt für Kaphas. Beachte bei der Auswahl des Formates die Nutzung deines Raumes: Für mehr Energie am Arbeitsplatz haben wir über unserem Schreibtisch ein Bild im Hochformat (siehe Foto). Im Wohnzimmer hängt ein entspannendes Querformat. 


MACH'S DIR SCHÖN.

xx

insta


gram


pin


terest