KICHERERBSEN CURRY.

Dieses vegane Curry ist schnell zubereitet, mega lecker und wärmend.

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN  

25 g  gehobelte Mandeln

1 gehackte Zwiebel

2 EL Kokosöl

1 TL Curry

1 TL Kurkuma

1 TL Paprika, edelsüß

100 ml Gemüsebrühe

400 ml Kokosmilch

3 Möhren in Scheiben

300 g Brokkoli in Röschen

1/2 TL Salz

1/2 TL Pfeffer

1/2 TL Zucker

1 Glas vorgekochte Kichererbsen (350 g), abgespült und abgetropft

1 TL Zitronensaft

ANLEITUNG

1   Die gehobelten Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten.
2   Die Zwiebel in einem großen Topf im Öl dünsten.
3   Curry-, Kurkuma- und Paprikapulver zugeben und 1 Minute dünsten.
4   Gemüsebrühe, Kokosmilch, Möhren, Brokkoli, Salz, Pfeffer und Zucker zugeben und 10 Minuten garen.

5   Kichererbsen zugeben und 5 Minuten zu Ende garen.

6   Das Kichererbsen-Curry in vier Schalen füllen, Zitronensaft zugeben, mit Mandelblättchen bestreuen und zu Reis servieren.

Enjoy.


insta


gram


pin


terest