REISNUDEL BOWL.

In dieser Bowl ist alles, was ich liebe: Nudeln, Kokosmilch, Curry, Sesam, Karotten, ...

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 

1 EL Ghee oder Kokosöl

2 Lauchzwiebeln, in feinen Ringen

1 Stück Ingwer (2 cm), gerieben

 2 TL rote Currypaste

1/2 TL Kurkuma

1/2 TL Sambal Olek

2 EL Sojasauce

1 Dose Kokosmilch (400 ml)

125 ml Gemüsebrühe

300 g Karotten, in Scheiben

350 g Brokkoli, klein geschnitten

1 rote Paprika, gewürfelt

5 Champignons, in Scheiben

1 Packung Reisnudeln (ca. 350 g)

etwas Rotkohl, fein geschnitten

2 EL schwarzer Sesam

2 EL heller Sesam

ANLEITUNG

1   Ghee (oder Kokosöl) in einem großen Topf erhitzen. Lauch, Ingwer, Gewürze und Sojasauce einrühren. 

2   Kokosmilch und Gemüsebrühe zugeben und 10 Minuten köcheln lassen.

3   Das Gemüse in den Topf geben und bissfest garen.
4   Reisnudeln nach Packungsanleitung garen.
5   Reisnudeln auf vier Schüsseln verteilen und die Sauce mit dem Gemüse darüber geben.

6   Den Rotkohl und den Sesam über die Nudeln streuen.

Enjoy.


XXX


 

Sandra Meißner ist Architektin, Expertin für Vastu und Yogalehrerin. In ihrem Blog teilt sie ihre liebsten Wohlfühlrezepte für ein holistisches Zuhause, Körper und Geist. Alles nach dem Motto: Love Yoga & Live Vastu! 

 


insta


gram