REGENBOGEN-TASCHEN.

Taschen aus Reispapier - gefüllt mit Reis, Gurke, Möhren, Rote Beete und Avocado.

ZUTATEN FÜR 2 - 3 PERSONEN 

1 Packung Reispapier (100 g)

100 g Basmatireis

1/2 Salatgurke, in Stifte

2 Möhren, in Stifte

1 Avocado, in Scheiben

 5 Scheiben eingelegte Rote Beete, in Stifte

Vinaigrette

ANLEITUNG

1   Basmatireis kochen. Etwas Kurkuma in das Kochwasser geben, damit sich der Reis Gelb färbt. 

2  Reispapier einige Sekunden in Wasser eintauchen, auf ein Tuch legen und warten bis es biegsam ist.

3   Gekochten Reis und das Gemüse mittig auf das Reispapier geben und das Papier zu einer Tasche einschlagen.

4   Regenbogen Taschen mit deiner Lieblings-Vinaigrette genießen.

Enjoy.


XXX


 

Sandra Meißner ist Architektin, Expertin für Vastu und Yogalehrerin. In ihrem Blog teilt sie ihre liebsten Wohlfühlrezepte für ein holistisches Zuhause, Körper und Geist. Alles nach dem Motto: Love Yoga & Live Vastu! 

 


insta


gram