SPIEGLEIN.

Spieglein, Spieglein an der Wand ...

 

Spiegel reflektieren Licht und verstärken die Energien in einem Raum, deshalb werden sie im Vastu häufig als wichtiges Hilfsmittel eingesetzt.   

VASTU-TIPPS
1   Vermeide Spiegel gegenüber der Eingangstür. Sie reflektieren die hineinströmende Energie und befördern sie wieder nach draußen.

2   Große Spiegel im Schlafzimmer können deinen Schlaf stören. Achte darauf, dass du dein Spiegelbild nicht sehen kannst, wenn du im Bett liegst.
3   Spiegel, in denen du dich betrachtest, sollten aus einem Stück bestehen. Spiegelfliesen und Spiegelschränke zerlegen dein Spiegelbild.

4   Die Größe deines Spiegels sollte zum Verhältnis der Zimmergröße passen.
5   Hänge niemals zwei Spiegel einander gegenüber auf.
6   Vermeide verfärbte oder gesprungene Spiegel.

7   Hänge Spiegel immer so hoch auf, dass dein Kopf nicht abgeschnitten wird.

   8   Schmutzige Spiegel verzerren den Energiefluss.

Was spiegelt sich in deinem Spiegel? Eine schöne Pflanze auf deinem Esstisch? Eine unordentliche Zimmerecke? Achte immer darauf, dass sich nur Positives spiegelt! 

 

Gestalte dein Leben.


XXX


 

Sandra Meißner ist Architektin, Expertin für Vastu und Yogalehrerin. In ihrem Blog teilt sie ihre liebsten Wohlfühlrezepte für ein holistisches Zuhause, Körper und Geist. Alles nach dem Motto: Love Yoga & Live Vastu! 

 


insta


gram